Blog

Blog...
Schatz, brauchen wir noch ein WLAN-Kabel?

google-amp

Unschlagbar schnellen Online-Shop mit Google AMP?

Mit den Verkürzungen der Ladezeiten von Websites auf mobilen Geräten hat Google mit dem offenen Framework AMP ein leistungsfähiges Werkzeug bereitgestellt. Dass funktioniert richtig gut, so dass bereits große Nachrichtenportale es nutzen. Welche Möglichkeiten gibt es aber mit Google AMP im E-Commerce-Bereich? Kann man damit auch ein Onlineshop in Höchstgeschwindigkeit auf Smartphones und Tablets hochladen?

shopware-5

Neues Payment-Plugin für Shopware

Die Firma Payone hat mit der Berliner E-Commence Agentur Fatchip ein neues optimiertes Payment-Plugin für Shopware entwickelt. Die E-Commence Agentur Fatchip ist ein zertifizierter Shopware-Technologie-Partner und somit für diese Entwicklung der ideale Kooperationspartner.

customer-loyalty

Was ist dir dein Kunde wert?

Über dieses Thema wurde schon viel geschrieben. Was ist dein Kunde dir wert? Wann lohnen sich Investitionen in Kundenbindung für den Online-Händler. Betrachtet man es einmal allgemein. Es ist einiges von der Produktpalette, der Preissensitivität, der Wettbewerbssituation und vielen anderen Aspekten abhängig, aber auch sehr viel von deinem einzelnen Kunden.

gambio-gx3

Gambio GX3 ist endlich da!

Seit Mai dieses Jahres bietet Gambio, der Shop-Software-Anbieter, die neue Shop Version GX3 an. Der Shop-Software-Anbieter hat zwar regelmäßig Updates zu Gambio GX2 veröffentlicht, aber seit Anfang Mai gibt es eine neue große Version (Gambio GX3). In der neuen Version wurde die komplette Systemarchitektur überarbeitet. Früher gab es keine Entwickler-Dokumentationen, es standen auch keine standardisierten Schnittstellen für die Entwickler zur Verfügung, dies gibt es jetzt mit der Restapi.

payment-methods

Beim Online-Shopping ist die Zahlungsmethode Kaufentscheidend

Das richtige Bezahlverfahren für die Onlinekunden ist sehr wichtig

Die Onlinehändler sollten dem Käufer einen nahtlosen Kaufprozess liefern. Hierbei spielen nicht nur Angebote und Preisniveaus sowie Design und Nutzerführung eine Rolle, sondern auch das bequeme reibungslose Bezahlverfahren. Natürlich gehören auch die unsichtbaren Prozesse wie die Prüfung der Verfügbarkeit, die logistische Steuerung dazu.

photodune-437889-online-shopping-s

Online-Shopper mögen es einfach und schnell

Die Frage die heute sich die Online-Händler stellen ist, wie muss mein Shop aussehen, sich anfühlen und funktionieren, um vom Kunden zum Lieblingsshop zu werden. Die Antwort ist nicht leicht, es gibt zu viele Möglichkeiten um eine einheitliche Lösung zu finden. Zum einen wie vielfältig das Angebot ist, wie unterschiedlich die Zielgruppen, wie eigenwillig die Sortimente sind. Beim E-Commerce ist die genannte Customer Experience ein aktuelles Trendthema. Hier wird dem kleinen Online-Händler viele Möglichkeiten aufgezeigt um sich vom Großen Online-Geschäft zu unterscheiden.